E-CYCLING AREA

Tauchen Sie ein in die virtuelle Welt des Radfahrens und besuchen SIe die E-Cycling Area in der Halle B3.

ECHTER RADSPORT IN VIRTUELLEN WELTEN

Sich einmal mit Profis bei einem richtigen Wettkampf messen? E-Cycling macht das möglich. Im Rahmen der Roadbike & Performance Area widmet sich die Eurobike 2021 erstmals ausführlich und gebündelt dem spannenden Thema E-Cycling.

E-Cycling: Fighten mit dem Feeling der Straße

Internationale Strecken und Wettkämpfe

E-Cycling verbindet echten Ausdauersport mit Gaming-Spaß und Herausforderung. Gemeinsam mit Freunden aus aller Welt kann man Ausfahrten in virtuellen Welten genießen und sich in Wettkämpfen mit ambitionierten E-Sportlern und Profis messen. Neulinge haben in der E-Cycling Area die Gelegenheit, praxisnah in die Welt des E-Sport reinzuschnuppern. Kenner bekommen einen Überblick über die neuesten Entwicklungen und Trends.

Training in den eigenen vier Wänden

Wenn die Zeit knapp oder das Wetter schlecht ist, dann bietet sich Indoor-Training als Alternative zur Ausfahrt mit dem Rad an. Moderne Rollentrainer mit Leistungsmessung und Anbindung an digitale E-Cycling-Plattformen ermöglichen effizienteres Training und lockern die Sache zur gleichen Zeit auf. Die EUROBIKE gibt Einblicke zu praktischen Lösungen für ein erfolgreiches Indoor-Training.

Rollentrainer oder Indoor-Bike

E-Cycling und Indoor-Training können mit unterschiedlichem Aufwand ausgeübt werden. Die Möglichkeiten reichen vom Rennrad auf der klassischen freien Rolle oder dem platzsparenden Rollentrainer bis zum vollausgestatteten Ergometer. Neben Widerstand am Pedal können moderne Systeme auch Steigungen und kühlenden Fahrtwind simulieren. Integrierte Konnektivität bietet den Zugang zu den virtuellen Welten des E-Sport. In Halle B3 werden die Unterschiede der aktuellen Systeme für Interessierte greifbar.

Die wichtigsten Apps und Anbieter

Neben der Trainings-Hardware braucht es Software, um beim E-Cycling mitfahren zu können. Als Fenster zur virtuellen Straße kann ein Smartphone am Lenker, ein Tablet oder ein Fernseher dienen. Welche Geräte und Apps sind wirklich nötig und welche sinnvolle Ergänzung für das ultimative Erlebnis? In der E-Cycling Area stehen die Experten der führenden Anbieter bereit, um alle Fragen zu Software, Apps und Kompatibilität zu beantworten.