CORONA RICHTLINIEN

So erleben Sie sicher die Sonderausgabe der EUROBIKE 2020.

ÜBERSICHT FÜR AUSSTELLER

STANDBAU

Hinsichtlich des Standbaus/ der Standgestaltung gibt es keine grundsätzlichen Einschränkungen. Selbstverständlich sind die technischen Richtlinien einzuhalten sowie die Einhaltung des Mindestabstands sicherzustellen. Bitte beachten Sie hier die relevanten Details des Punktes 6 im Schutz- und Hygienekonzept der Messe Friedrichshafen.

MUND-NASEN-SCHUTZ

ist selbst mitzubringen. In den Messehallen besteht grundsätzlich eine Tragepflicht.

Die folgenden Ausnahmen gelten jedoch:

  • Auf dem Messestand, wenn ein  Mindestabstand von  1,5 Metern zwischen den Personen eingehalten wird
  • Bei Inanspruchnahme von gastronomischem Service
  • Sitzplätze mit einem gewährten Mindestabstand  von 1,5 Metern
  • Wenn ein anderweitiger, mindestens gleichwertiger  Schutz für andere Personen gegeben ist
  • Maskenunverträglichkeit mit ärztlichem Attest
  • Beschäftigte, sofern sich an deren Einsatzort  keine Besucher aufhalten 

Die aktuell gültigen Details dazu finden Sie im Punkt 1 des Schutz- und Hygienekonzepts der Messe Friedrichshafen.
 

HYGIENE

Desinfektionsmittel sind für jeden Messestand vorgeschrieben. Ebenso die Reinigung von Oberflächen nach erfolgtem Kundenbesuch. Verzichten Sie zudem bitte auf die üblichen Begrüßungsrituale und beachten Sie die Nieß-/ Hustenetikette. Auf dem gesamten Messegelände – speziell in den Eingangs-, Hallenübergangs- und WC-Bereichen finden Sie ausreichend Desinfektionsspender. Die Desinfektions- und Reinigungsintervalle für stark benutzte Oberflächen wie Tür- und Handgriffe sowie für den sanitären Bereich werden messeseitig entsprechend erhöht.

MINDESTABSTAND

Alle Aussteller und Besucher werden gebeten, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Unterstützen Sie –  wo notwendig – mit Bodenmarkierungen diese Maßnahme.

STANDPARTYS/ EMPFÄNGE

sind in Corona-Zeiten nicht erlaubt, da hier der Mindestabstand nicht kontrolliert werden kann.
 

VOLLREGISTRIERUNG

Alle zur EUROBIKE auf dem Messegelände befindlichen Personen (Ausstellerpersonal, Fachbesucher, Dienstleister und weitere Mitarbeiter) müssen für jeden Veranstaltungstag mit ihren persönlichen Daten registriert/ akkreditiert sein. Für Sie als Aussteller bedeutet das, dass Sie sich mit ihrem gesamten Personal im Vorfeld über das Online Service Center (OSC) registrieren müssen. Wir werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt separat über diesen Prozess informieren. Über das OSC erhalten Sie dann ihre Aussteller- sowie Auf- und Abbauausweise.

ÖPNV

Der kostenlose Messe-Express (Linie MX) bindet wie gewohnt Hafen- und Stadtbahnhof mit dem Messegelände an. 
Für die Fahrt besteht eine Maskenpflicht.

LÜFTUNG

Eingangsbereiche, Messehallen, Konferenzräume und Gastronomiebereiche werden permanent  mit größtmöglicher Frischluft (Außenluftqualität) versorgt.

GASTRONOMIE

Die Gastronomie- und Cateringpartner der Messe Friedrichshafen haben Ihre Bewirtungskonzepte an die aktuelle Situation angepasst und orientieren sich an der allgemein gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (Stand 23.06.2020).

AKTUALITÄT

Die Corona-Lage ist nach wie vor hochdynamisch.

Bitte informieren Sie sich daher im Detail über die aktuellen Vorgaben unter:

Corona Messeverordnung des Landes Baden-Württemberg

Hygiene- und Schutzkonzept der Messe Friedrichshafen