Lastenräder-Boom – Bedeutung für Fahrradbranche und nachhaltigen Verkehr

Cargo bike @ EUROBIKE ACADEMY

Simultanübersetzung DE-EN

Kategorien WORKSHOPS & VORTRÄGE , CARGO BIKE , LIVESTREAM
Termin 2. September 2021 10:00 - 10:45
Ort Berlin & Paris, Konferenzzentrum Ost

Der Markt für Cargobikes wächst rasant. Das zeigt die European Cargo Bike Industry survey, deren neueste Ergebnisse auf dem Panel vorgestellt werden. Der European Green Deal sowie nationale und kommunale Förderprogramme (z.B. Kaufprämien) schaffen den Rahmen für weiteres Wachstum. Gleichzeitig wirft der Cargobike-Boom Fragen der Regulierung, der Infrastruktur und des sozialen Zugangs auf.  

Arne Behrensen,

cargobike jetzt

Arne Behrensen hat Politik in Berlin studiert und für Bundestagsabgeordnete und eine internationale NGO gearbeitet. 2013 wechselte er als Projektmanager „Lasten auf die Räder!“ zum ökologischen Verkehrsclub VCD. 2015 startete er den Blog cargobike.jetzt und machte sich selbsständig als hersteller- und händlerneutraler Lastenrad-Experte. Ende 2020 folgte die Gründung der cargobike.jetzt GmbH. Arne Behrensen lebt und arbeitet in Berlin.

www.cargobike.jetzt
 

Kevin Mayne

Cycling Industries Europe

Kevin Mayne ist der Geschäftsführer des Handelsverbandes „Cycling Industries Europe“, der Partner des europäischen Projektes CityChangerCargoBike und Koordinator der Fachgruppe European Cargo Bike Expert Group ist. Zuvor war Kevin Mayne als Development Director beim Europäischen Radfahrer-Verband (ECF) verantwortlich für die Beziehungen zur Fahrradindustrie sowie für das Fundraising und die Kommunikation. Als überzeugter Radfahrer begann er seine Tätigkeit in diesem Bereich nach einer Reihe von Führungsaufgaben in internationalen Lebensmittelunternehmen wie Cadbury Schweppes, Coca Cola und Kraft Foods.
 
www.cyclingindustries.com

 

Burkhard Stork

Verband der deutschen Fahrradindustrie - ZIV (Zweirad-Industrie-Verband), Geschäftsführer

Burkhard Stork ist in der Fahrradstadt Münster geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium in Frankfurt und Tübingen hat er in der Geschäftsführung verscheidender Vereine, Verbände und Lobbyorganisationen gearbeitet. Nach Zwischenstationen im Bereich der Kultur und im Gesundheitswesen ist er seit 2011 für Fahrrad und Radverkehr tätig. Von 2011 bis Frühjahr 2021 als Geschäftsführer des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC e.V, seitdem als Geschäftsführer des Verbands der deutschen Fahrradindustrie, ZIV (Zweirad-Industrie-Verband). Stork ist verheiratet und hat 3 Kinder, er lebt in Berlin.

www.ziv-zweirad.de

 

 

 

Anmeldung für:

Lastenräder-Boom – Bedeutung für Fahrradbranche und nachhaltigen Verkehr

Ort: Berlin & Paris, Konferenzzentrum Ost

2. September 2021 10:00 - 2. September 2021 10:45
, Berlin & Paris, Konferenzzentrum Ost

Ihre Daten

Formular versendet

Ihr Formular wurde erfolgreich abgeschickt und wird zeitnah bearbeitet.