Die Ostseeküsten-Route - Wie gemeinsam die EuroVelo 10 beworben wird

Sebastian Hugo Witzel
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Kategorien TRAVEL TALK
Termin 6. September 2019 11:45 - 11:48
Ort Raum Berlin und Paris
Referent Sebastian Hugo Witzel

Der Ostseeküsten-Radweg (EuroVelo 10) ist das beste Beispiel für eine effektivere Vermarktung einzelner Regionen durch eine koordinierte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Ganz nebenbei macht eine solche Kooperation den Tourismus regionenübergreifend nachhaltiger. Kürzlich erhobene empirische Daten über Dänemark, Deutschland und Polen zeigen den aktuellen Stand und dienen als Grundlage für die Vision 2030. Zudem dienen die Erkenntnisse als Basis für die weitere strategische Ausrichtung des Ostseeküsten-Radwegs. Wir wünschen uns eine Zusammenarbeit mit weiteren Radreiseveranstaltern und zusätzlichen Angeboten entlang des Ostseeküsten-Radwegs, um das Radreiseziel EuroVelo10 weiter zu etablieren.

Sebastian Hugo Witzel ist im Rahmen des Projekts Biking South Baltic für die Umsetzung und Produktentwicklung des Ostseeküstenradwegs in Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich. Sebastian ist seit 2003 in der Hotelbranche tätig und arbeitet nun seit 3 Jahren für den Tourismusverband. Neben dem Projekt “Biking South Baltic” ist er für die Entwicklung des Produkts “Lifestyle & Trends” und der Social-Media-Strategien in Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich.