Urbane Logistik mit Cargobikes: Der Radlogistik Verband Deutschland stellt sich vor

Cargobikes @ EUROBIKE ACADEMY

Luise Braun, ONO
Benjamin Georg, Velove AB
Moderation: Arne Behrensen, www.cargobike.jetzt; Kevin Mayne, Cycling Industries Europe/Project City Changer Cargo Bike

Auf Englisch mit Simultanübersetzung Englisch/Deutsch

Kategorien WORKSHOPS & VORTRÄGE
Termin 5. September 2019 16:00 - 16:45
Ort Rom
Referent Arne Behrensen, Luise Braun, Benjamin Georg
Webseite http://www.cargobike.jetzt

Auf Englisch mit Simultanübersetzung Englisch/Deutsch

Die EU-Kommission strebt eine weitgehend CO2-neutrale urbane Logistik bis 2030 an. Logistikkonzepte mit Cargobikes bieten in verstopften Innenstädten zunehmend eine Alternative zu Dieseltransportern. Der neue Radlogistik Verband Deutschland e.V. (RLVD) vertritt die Interessen der Pioniere urbaner Logistik mit Cargobikes und Lastenanhängern. Der RLVD lädt am 24.-26. Oktober ein zur 1. Nationalen Radlogistik-Konferenz in Berlin und ist deutsche Sektion der European Cycle Logistics Federation (ECLF). 
Welche Potentiale hat die Radlogistik in Europa? Welche Fahrzeuge braucht es dazu? Und was bedeutet das für die Fahrradbranche?

Es berichten und diskutieren

Benjamin Georg, Velove Bikes AB
Benjamin Georg ist Country Manager DACH und Osteuropa für Velove Bikes AB aus Göteborg. Velove baut das Schwerlastrad Armadillo für die nachhaltige Innenstadtlogistik.
wwww.velove.se

 

Luise Braun, Verkehrsplanerin ONO
Luise Braun ist studierte Verkehrsplanerin und arbeitet beim Berliner StartUp ONO – einem Mobilitätsdienstleister und Hersteller von eCargobikes für die Citylogistik.
www.onomotion.com

 

Moderation

Arne Behrensen
Arne Behrensen betreibt den Blog cargobike.jetzt und ist Fachvorstand Konferenzen des Radlogistik Verband Deutschland e.V. (RLVD). 
www.cargobike.jetzt

 

Kevin Mayne
Kevin Mayne, Cycling Industries Europe/Project City Changer Cargo Bike
https://cyclingindustries.com