Was bringt die DIN-Norm für Cargobikes? Wann folgt die EN-Norm?

Cargobikes @ EUROBIKE ACADEMY

Marcus Schröder, German Bicycle Testing Institute EFBE 
Erik Driessen, Urban Arrow, Product Manager
Moderation: Arne Behrensen, www.cargobike.jetzt; Kevin Mayne, Cycling Industries Europe/Project City Changer Cargo Bike

Auf Englisch mit Simultanübersetzung Englisch/Deutsch

Kategorien WORKSHOPS & VORTRÄGE
Termin 5. September 2019 14:00 - 14:45
Ort Rom
Referent Marcus Schröder, Erik Driessen, Arne Behrensen
Webseite http://www.efbe.de

Auf Englisch mit Simultanübersetzung Englisch/Deutsch

Eine DIN Norm für Cargobikes wurde im Februar 2019 als Entwurf veröffentlicht und soll noch 2019 in Kraft treten. Die DIN 79010 wird technische Anforderungen und Prüfverfahren für Cargobikes definieren. Auch eine europäische EN-Norm für Cargobikes ist in Planung. Innerhalb des für Fahrräder zuständigen Technical Commitee 333 des European Institute for Standardisation soll demnächst eine Arbeitsgruppe „Cargo bikes“ ihre Arbeit aufnehmen. 

Was beinhaltet die DIN 79010 für Cargobikes und was bedeutet sie für Cargobike-Hersteller? Wann ist die EN Norm für Cargobikes zu erwarten und welche Möglichkeiten der Mitwirkung gibt es für Cargobike-Hersteller?

 

Es berichten und diskutieren

Marcus Schröder, EFBE

Marcus Schröder ist Geschäftsführer des deutschen Fahrradprüfinstituts EFBE Prüftechnik in Waltrop. Als Mitglied in der DIN-Arbeitskreis „Transport- und Lastenfahrrad“ ist er an der Entwicklung der neuen DIN-Norm für Cargobikes beteiligt. 

www.efbe.de

 

Erik Driessen, Urban Arrow

Erik Driessen ist Produktmanager beim niederländischen Cargobike-Hersteller Urban Arrow. Er wird Urban Arrow in der Arbeitsgruppe „Cargo bikes“ des European Commitee for Standardisation vertreten. 

www.urbanarrow.com

Moderation

Arne Behrensen
Arne Behrensen, www.cargobike.jetzt
www.cargobike.jetzt

 

Kevin Mayne
Kevin Mayne, Cycling Industries Europe/Project City Changer Cargo Bike
https://cyclingindustries.com